kleingartenverein-eichholz
  Berichte und Protokolle
 

Einladung zur Jahresmitgliederversammlung

Freitag , 05.04.2024, 19:00 Uhr

Vereinshaus " KGV Am Rittbrook e.V."
Arnimstraße 85, 23566 Lübeck


Tagesordnung

01.     Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden
02.     Feststellung der Beschlussfähigkeit
03.     Bennennung eines Versammlungsleiters
04.     Genehmigung der Tagesordnung
05.     Genehmigung des Protokolls vom 31.03.2023 
06.     Jahresbericht des Vorsitzenden
07.     Kassenbericht und Aussprache
08.     Bericht der Revisoren
09.     Entlastung des Vorstandes
10.     Aufstellung/Wahl einer Wahl- und Mandatskommission
11.     Wahlen
    .a)  Wahl eines/einer stellv. Vorsitzenden/in für 3 Jahre
    .b)  Wahl von 2 Revisoren/innen und 1 Ersatzrevisor/in für 1 Jahr
    .c)   Wahl eines Mitgliedes des erweiterten Vorstandes für 3 Jahre
    .d)   Sonstige Wahlen
12.     Genehmigung des Kostenvoranschages 2023 und Aussprache
13.     Anträge*
14.     Verschiedenes

* Gemäß der Satzung §6 Abs.7 müssenAnträge spätestens 7 Tage vor 
der Versammlung schriftlich eingereicht werden.





 

 
Protokoll der Jahreshauptversammlung des KGV Eichholz

 vom 31.03.2023

 

 

Tagesordnung

1. Der 1.Vorsitzende Klaus-Dieter Wilken eröffnet die Jahreshauptversammlung um 19.00h 

2. Die Beschlussfähigkeit wurde mit insges. 30 anwesenden Vereinsmitgliedern festgestellt.

3. Als Versammlungsleiter wird K.-D. Wilken benannt

4. Die Tagesordnung wird genehmigt

5.
Das Protokoll der letzten JHV vom 08.04.2022 wird genehmigt

6. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden: (Anlage 1)

7. Kassenbericht der Rechnungsführerin Ramona Troje und Aussprache 

8. Bericht der Revisoren: GFin Dorit Müller (Uwe Bruhns aus Privaten Gründen entschuldigt) berichtet vom korrekten Verlauf und einwandfreier Kassenführung.

9. Entlastung des Vorstandes: Der Vorstand wird nach Abstimmung einstimmig entlastet.

10./11. Wahlen:

11a. 
Wahl eines/einer Rechnungsführers/in:
Ramona Troje wurde einstimmig wiedergewählt.

11b. Wahl von 2 Revisoren/innen: Es wurden einstimmig gewählt: GF Uwe Bruns und GF Sabine Reimers. Auf Nachfrage nehmen beide die Wahl an. Als Ersatzrevisorin wurde Sonja Bohl gewält.

11c. Wahl erweiterter Vorstand: Klaus Zettwitz wurde einstimmig wiedergewählt 

11d. Wahl des Gartenfachberater: Nicole Gerwien-Troje wurde einstimmig für das UE gewählt.

12. Kostenvoranschlag für 2023: Der KVA  wird einstimmig angenommen. 

13. Antrag aus dem Vorstand: Die Ruhezeiten der Satzung anzupassen.
      Ruhezeiten:
      Vom 01.10. bis 30.04. von 13:00h - 15:00h   
      vom 01.05. bis 30.09. von 12:00h - 15:00h

      Der Antrag wird einstimmig angenommen
 
-Ende der Sitzung um 19:58 Uhr.

 

Jahresbericht 2023 1. Vorsitzende

Die Situation im Verein
Am 31.12 2023 hatte unser Verein 233 aktive und 5 passive Mitglieder.

Es sind insgesamt 241 Parzellen verpachtet! 


Es waren 31 (28 OE; 3 UE) Parzellen nicht verpachtet .

Die Parzellen die nicht verpachtet sind, sind in einem sehr schlechten Zustand!! 


Situation in den Gartenfeldern. 

Das Gartenfeld im oberen Eichholz macht teilweise noch keinen einladenden Eindruck (immer wieder Müllansammlungen!!!) , es gibt viel zu tun, und das ist nur durch Gemeinschaftsarbeitsdienste zu erreichen.Wir können uns nicht auf den 5 Std. ausruhen, um die 50,- € wieder ausgezahlt zu bekommen, sondern wir müssen alle mit anpacken
(auch die Pächter vom UE dürfen mit Anfassen),
damit wir
die uns gestellten Aufgaben meistern können.

Das Gartenfeld im unterem Eichholz hat noch 2 Baustellen,
hier haben wir zwei große Dornen Parzellen (
wilde Brombeeren).
Ansonsten sind alle Parzellen Verpachtet!

Wassergärten OE

Es gibt viel Arbeit!
Es müssen die Parzellen geräumt werden, die wir an die Stadt zurückgeben müssen, außerdem muss ein Zaun gezogen werden.
Dies muss bis Ende 2024 erledigt sein. Dies sind Verpflichtungen gegenüber der Hansestadt Lübeck/ Liegenschaften und müssen erfüllt werden!


Diese Arbeiten können nicht nur auf den Schultern der Obleute, bzw. des Vorstandes liegen, sondern hier sind wir alle gefragt. WIR sind ein Verein, und ein Verein ist eine Gemeinschaft mit gemeinschaftlichen Interessen und Pflichten.

Wir haben insgesamt 9 große Gemeinschaftsarbeiten durchgeführt, die Entsorgung durchgeführt und Wassergärten rückgebaut.

Zusätzlich sind natürlich auch die Gemeinschaftsarbeiten der beiden Gartenfelder durchgeführt worden.

Danke an die sehr engagierten Obleute und an die Gartenfreunde, die hier schon so viel geholfen haben!

Besonderen Dank geht an die GF Dorit Müller und Jens-Uwe Bruhns.
Sie sind immer da wenn man sie braucht!

Die Arbeitsdienste haben mir persönlich viel Spaß gemacht, ist doch schon eine kleine (große) Gemeinschaft gewachsen, aber es sind immer noch zu wenig Gartenfreunde, die sich an der Arbeit beteiligen.

Da im unterem Eichholz noch kein Obmann gefunden wurde teilen Reimer Lütt
und ich diesen Posten zusätzlich.

Danke hier an Michael,Jens und Dirk für die Unterstützung. Ich freue mich schon auf die nächsten Gemeinschaftsarbeitsdienste und hoffe dass wir zu einer großen Gemeinschaft heranwachsen.

Insgesamt habe Reimer und ich zusätzlich zur normalen Vorstandsarbeit an15 Gemeinschaftsarbeitsdienste teilgenommen . 
 
  Heute waren schon 3 Besucher (20 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden